Al-Cantara LU VERU PIACIRI DOC Etna Rosso 2021

Al-Cantara LU VERU PIACIRI DOC Etna Rosso 2021

Al-Cantara LU VERU PIACIRI DOC Etna Rosso 2021

Flasche 750 ml
Normaler Preis SFr. 18.90
/
  • Sichere Zahlungen
  • 4 auf Lager
  • Nachbestellt, bald verfügbar
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ein eleganter Etna DOC, der auch allein getrunken werden kann oder zu einem guten Fleischgericht passt. Nerello Mascalese und Nerello Cappuccio sind die Haupttrauben des ETNA Rosso DOC. Der Weinberg liegt im nördlichen Teil des Vulkans auf einer Höhe von 620 Metern über dem Meeresspiegel. Der Boden ist vulkanisch, reich an Mineralien und weist viel Struktur auf. 

Rebsorte: Nerello Mascalese, Nerello Cappuccio

Weinbereitung: Die Trauben werden von Hand in kleinen Körben geerntet und von den Stielen getrennt. Die zerkleinerten Trauben werden in Edelstahltanks gebracht, wo die Gärung bei kontrollierter Temperatur von 25 °C stattfindet. Nach 5 Tagen wird der vergorene Wein gepresst, es folgt die malolaktische Gärung und die Reifung auf der Edelhefe für drei Monate in Eichenfässern. Danach folgt die Verfeinerung 10 Monate im Edelstahltank und 3-6 Monate in der Flasche. 

Degustationsnotiz: Der Wein ist tief rubinrot. In der Nase zeigt sich zunächst ein blumigen Duft mit Anklängen von roten Früchten, Mandeln, Zimt und Kakao. Am Gaumen ist er weich und frisch; die Tannine sind elegant und trocken, gute Persistenz.

Kulinarische Empfehlung: Sie können es mit gebratenem rotem Fleisch, Nudeln und Salami kombinieren.

Alkoholgehalt: 13.5 % Vol.

Servieren bei 16-18 °C

Auszeichnungen: 5StarWines 2023 Jahrgang 2020: 90/100

Ein eleganter Etna DOC, der auch allein getrunken werden kann oder zu einem guten Fleischgericht passt. Nerello Mascalese und Nerello Cappuccio sind die Haupttrauben des ETNA Rosso DOC. Der Weinberg liegt im nördlichen Teil des Vulkans auf einer Höhe von 620 Metern über dem Meeresspiegel. Der Boden ist vulkanisch, reich an Mineralien und weist viel Struktur auf. 

Rebsorte: Nerello Mascalese, Nerello Cappuccio

Weinbereitung: Die Trauben werden von Hand in kleinen Körben geerntet und von den Stielen getrennt. Die zerkleinerten Trauben werden in Edelstahltanks gebracht, wo die Gärung bei kontrollierter Temperatur von 25 °C stattfindet. Nach 5 Tagen wird der vergorene Wein gepresst, es folgt die malolaktische Gärung und die Reifung auf der Edelhefe für drei Monate in Eichenfässern. Danach folgt die Verfeinerung 10 Monate im Edelstahltank und 3-6 Monate in der Flasche. 

Degustationsnotiz: Der Wein ist tief rubinrot. In der Nase zeigt sich zunächst ein blumigen Duft mit Anklängen von roten Früchten, Mandeln, Zimt und Kakao. Am Gaumen ist er weich und frisch; die Tannine sind elegant und trocken, gute Persistenz.

Kulinarische Empfehlung: Sie können es mit gebratenem rotem Fleisch, Nudeln und Salami kombinieren.

Alkoholgehalt: 13.5 % Vol.

Servieren bei 16-18 °C

Auszeichnungen: 5StarWines 2023 Jahrgang 2020: 90/100

Lieferung innerhalb von 2-3 Werktagen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Zuletzt Angesehen