Wines from Calabria

Weine aus Kalabrien

2 Produkte
    2 Produkte
    Ceraudo PETRARO IGT Val di Neto 2017 | Organic Red Wine SFr. 26
    Ceraudo PETRARO Val di Neto IGT Bio 2017
    CHF 26.00
    Ceraudo DATTILO IGT Val di Neto 2018 | Organic Red Wine SFr. 22
    Ceraudo DATTILO Val di Neto IGT Bio 2018
    CHF 22.00

    Kalabrien ist eine Weinregion in Süditalien, eine große Halbinsel, die zwischen dem Ionischen und dem Tyrrhenischen Meer herausragt. Sie ist von Sizilien durch die schmale Straße von Messina getrennt. Die nördliche Grenze zur Basilikata wird von den südlichen Apennin-Gipfeln markiert.

    In der Region gibt es 12 DOC-Weine, allerdings noch keine DOCG-Weine. Diese 12 Titel machen zusammen nur fünf Prozent der gesamten Weinproduktion der Region aus. Die Produktionsbeschränkungen, die sie erfordern, werden durch die Preise, die sie verlangen, nicht aufgewogen, was sie für die Erzeuger unattraktiv macht. Die älteste und bekannteste DOC-Weinbezeichnung Kalabriens ist der Ciro, leider der einzige kalabrische Wein, der im 20. und frühen 21. Jahrhundert großes Ansehen genossen hat. Er bleibt die einzige bedeutende Erinnerung an das Potenzial Kalabriens als Quelle für Qualitätswein, insbesondere in Form des Ciro Rosso Riserva. Der einzige andere kalabresische Wein von Bedeutung ist der Greco di Bianco. Dabei handelt es sich verwirrenderweise um einen weißen Süßwein aus getrockneten Trauben aus der Gemeinde Bianco an der Südostküste Kalabriens, der aus der Rebsorte Greco Bianco hergestellt wird. Letztere unterscheidet sich vom Greco aus Kampanien.

    Aus dem DOC-Gebiet Terre di Cosenza stammen einige der Weine, die den guten Ruf des kalabrischen Weins am ehesten wiederherstellen können. Entlang der Ostküste zwischen Ciro und Bianco liegen Bivongi, Melissa und die winzige Küsten-DOC S.Anna di Isola di Capo.

    Fast alle diese Gebiete bevorzugen die roten Rebsorten Gaglioppo und Greco Nero. Die Weißweine werden überwiegend aus Greco Bianco, Trebbiano Toscano und Malvasia Bianca hergestellt. Sizilianische Sorten wie der rote Nerello Mascalese und Nerello Cappuccio sowie der weiße Ansonica erfreuen sich wachsender Beliebtheit und passen gut zum kalabrischen Terroir. (© Wine-Searcher). 

    Zuletzt Angesehen