3 Produkte
    3 Produkte
    Condé AL CALERI - Romagna Sangiovese Superiore DOC 2019 | Organic Red Wine SFr. 14.5
    Conde AL CALERI Sangiovese Superiore DOC Bio 2020
    SFr. 14.50
    Condé RAGGIO BRUSA Romagna Sangiovese di Predappio Riserva DOC 2016 | Red Wine SFr. 43
    Conde Predappio RAGGIO BRUSA Riserva DOC 2016
    SFr. 48.95
    Condé ROMAGNA SANGIOVESE SUPERIORE DOC 2017 | Red Wine SFr. 15
    Condé SANGIOVESE DI ROMAGNA SUPERIORE DOC 2017
    SFr. 14.90

    Predappio ist ein kleines Dorf im Herzen der Emilia Romagna, eingebettet zwischen den Appenninischen Bergen und der Adria. Predappio Tal ist authentisch, mit vielen Weinbergen und wenigen Häusern, wo alte Berufe noch erhalten sind und die Rhythmen des Lebens noch folgen den Jahreszeiten. Im unteren Teil des Tals werden die Berge zu sanften Hügeln, die historisch gesehen für den Weinbau geeignet sind. Das Klima wird von den Bergen und dem Meer beeinflusst und zeichnet sich durch eine konstante Brise und hohe Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht aus, was für die Reifung der Trauben und die Parfümierung der Weine wichtig ist. Der kalkhaltige Lehmboden ist durch das Vorhandensein des Spungone gekennzeichnet, ein pliozänes Gestein mit marinem Ursprung, eine Erinnerung an die Zeit vor drei Millionen Jahren, als das adriatische Meer an unseren Hügeln ankam und die heutigen Bergrücken Klippen waren.

    Landwirt zu sein, ist eine Verantwortung, die Condè jeden Tag in einen respektvollen Umgang mit dem Boden, den Pflanzen und den Früchten übersetzt, wie die Hüter für eine bestimmte Zeitspanne. Die gesamte Weinherstellung basiert auf der Idee, der zukünftigen Generation das bestmögliche Erbe zu hinterlassen.

    Condè verwendet keine chemischen Herbizide und Pestizide, nur eine sehr geringe Menge von Schwefel und Kupfer in den Weinbergen. Der Boden wird mit organischem Dünger und Gründüngung bearbeitet, wobei die Unterschiede zwischen den Parzellen respektiert werden: Für die Gründüngung wird eine spezielle Auswahl an Samen verwendet, damit die Wurzeln der Reben tief in den Boden eindringen und die Nährstoffe und Mikroelemente des jeweiligen Weinbergs aufnehmen können.

    Zuletzt Angesehen