Barolo

Barolo

8 prodotti
    8 prodotti
    Prunotto BUSSIA Barolo DOCG 2017
    SFr. 69.90
    Castello di Perno Barolo Castelletto DOCG 2017 | Red Wine SFr. 47
    Castello di Perno BAROLO CASTELLETTO DOCG 2018
    SFr. 44.90
    Giovanni Corino BAROLO ARBORINA DOCG 2020
    SFr. 48.90
    Prunotto Barolo DOCG 2019
    SFr. 38.90
    Giovanni Corino BAROLO GIACHINI DOCG 2018
    SFr. 42.90
    Giovanni Corino BAROLO BRICO MANESCOTTO DOCG 2018
    SFr. 42.90
    Castello di Perno Barolo DOCG 2017 | Red Wine SFr. 33.5
    Castello di Perno BAROLO DOCG 2017
    SFr. 32.90
    Castello di Perno Barolo Castelletto DOCG 2017 | Red Wine SFr. 47
    Castello di Perno BAROLO CASTELLETTO DOCG 2017
    SFr. 47.00

    Barolo - Der König der italienischen Rotweine aus dem Piemon

    Barolo: Ein geschichtsträchtiger Wein mit königlichem Ruf

    Barolo, der „König“ der italienischen Rotweine genannt, erfreut sich sowohl national als auch international grosser Beliebtheit. Mit seiner ausserordentlichen Qualität und Geschichte hat er sich den Ruf als Wein der Könige verdient, da seine Entwicklung eng mit dem Haus Savoyen verknüpft ist.

    Barolo aus dem Piemont: Die Heimat des legendären Rotweins

    Der Name des Weins stammt von der Gemeinde Barolo in der norditalienischen Region Piemont, die etwa 15 km südwestlich von Alba liegt. Diese Region ist bekannt für ihre herausragenden Weinanbaugebiete und das besondere Terroir, das perfekte Bedingungen für den Anbau der Nebbiolo-Traube bietet, aus der Barolo hergestellt wird.

    Barolo wird zu 100% aus der Nebbiolo-Traube vinifiziert. Er zeichnet sich durch seine grosse Komplexität, den hohen Tannin- und Säuregehalt aus, was ihm eine aussergewöhnliche Langlebigkeit verleiht. Barolo-Weine entwickeln im Laufe der Jahre ein beeindruckendes Aromenprofil und erreichen nach einer angemessenen Reifung im Keller ihren Höhepunkt.

    Die traditionelle Herstellung von Barolo und der Einfluss moderner Techniken

    Bis zum Ende der 1980er Jahre wurde Barolo nach traditionellen Methoden hergestellt, die eine längere Maischestandzeit und die Beibehaltung eines Teils der Stiele während der Gärung vorsahen. Dies verlieh dem Wein seine charakteristische Struktur und Textur. In den letzten Jahrzehnten hat sich der Herstellungsprozess jedoch weiterentwickelt, und moderne Vinifizierungstechniken wurden eingeführt. Dies umfasst die Kontrolle der Gärtemperatur, kürzere Maischestandzeiten und den Einsatz von Barriques, um dem Wein intensive Geschmacksnuancen zu verleihen.

    Die einzigartige Charakteristik von Barolo: Komplexität und Langlebigkeit

    Barolo-Weine sind für ihre Vielschichtigkeit und ihren einzigartigen Charakter bekannt. Sie bieten eine breite Palette an Aromen, darunter rote Früchte, Veilchen, Gewürze und oft eine markante Erdigkeit. Ihr komplexes Geschmacksprofil und ihre ausgeprägte Struktur machen sie zu idealen Begleitern von kräftigen Speisen, insbesondere zu gereiftem Käse, Wild und herzhaften Fleischgerichten.

    Für Weinliebhaber, die Barolo kaufen möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Viele renommierte Weingüter im Piemont bieten ihre Barolo-Weine für Verkostungen an, wo Besucher die Gelegenheit haben, die Weine zu degustieren und ihre Favoriten auszuwählen. Darüber hinaus stehen Fachhändler und Online-Shops wie unserer zur Verfügung, die eine Auswahl an Barolo-Weinen führen und eine bequeme Bestellung ermöglichen.

    Der Barolo aus dem Piemont verkörpert das Beste, was die italienische Weinwelt zu bieten hat. Seine lange Geschichte, seine einzigartige Herstellung und sein unverwechselbarer Geschmack machen ihn zu einem Schatz für Weinliebhaber auf der ganzen Welt. Tauchen Sie ein in die Welt des Barolo und entdecken Sie die Faszination dieses königlichen Weins aus dem Herzen des Piemonts.

    Barolo Weine

    Barolo ist ein italienischer Rotwein, der aus der Rebsorte Nebbiolo hergestellt wird.

    Barolo ist einer der besten italienischen Rotweine und erfreut sich bei Liebhabern und Kritikern weltweit grosser Beliebtheit. Barolo wird auch als „König der Weine“ und „Wein des Königs“ bezeichnet und wird in der norditalienischen Region Piemont angebaut. Der Wein ist nach dem Dorf Barolo in der Piemont-Region Italiens benannt, wo er auch hergestellt wird. Barolo zeichnet sich durch seine anerkannte Qualität aus. Er wird aufgrund seines ausgeprägten Charakters und seiner Komplexität unter Weinkennern sehr geschätzt. Barolo hat eine intensive rubinrote Farbe und ein Aroma, das süsse Kirschen, Veilchen, Gewürze und Nelken enthält. Der Geschmack ist vollmundig und komplex.

    Gemäss DOCG-Status wird dem Barolo Wein eine Reife von 38 Monaten vorgeschrieben, davon mindestens 18 Monate im Holzfass. Für einen Riserva gelten sogar 62 Monate Reifezeit.

    Barolo passt am besten zu schweren, intensiv gewürzten Speisen, wie z.B. Wildgerichten, Risotto, Ravioli, gegrilltem Fleisch und herzhaften Käsesorten.

    Visualizzati di recente